Freitag, 18. Mai 2018

Startseite




“Die Kunst zu Leben besteht darin, im Regen zu tanzen , anstatt auf die Sonne zu warten!“

Als Gabriela Brigitte Müller erblickte ich am 11.3.1953 das Licht der Welt -
und mein Leben als Künstlerin begann!


„Jeder Mensch ist ein Künstler“


Josef Beuys


Kindheit und Jugend verbrachte ich in Mönchengladbach, überwiegend mit sportlichen Aktivitäten beschäftigt wie Tennis, Feldhockey, Leichtathletik, Schwimmen und Reiten. Es folgten Gymnasium, Fachhochschule, später Umzug nach Hemer / Iserlohn, Heirat -
Ausbildungen bei Provinzial / LBS, Victoria , langjährige Selbständigkeit mit eigener Agentur ,


Hobbys wie Tennis, Wandern, Schwimmen und Fahrradfahren waren willkommene Freizeitbeschäftigung für uns. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich alles reduzieren bzw. ganz beenden und meine berufliche Selbständigkeit endgültig aufgeben.

Auf der Suche nach Alternativen entdeckte ich die Acryl Malerei. Der Umgang mit Farben, Wasser, Strukturpasten usw. inspiriert mich spontan zu immer neuen Ideen, dabei vergesse ich Raum und Zeit und erfreue mich an meinen neuen abstrakten Werken.

Durch Mitgliedschaft in einem Kunstverein hatte ich Gelegenheiten zur erfolgreichen Teilnahme an mehreren Ausstellungen - das 1 wöchige Projekt – „Kunstsommer in Barendorf“
habe ich aktiv mitgestaltet und viel Neues kennengelernt von anderen Künstlern!

Mutig die erste selbst organisierte eigene Ausstellung im April / 2018 mit 65 Jahren!

( je öller , je doller .... )

Weitere sollen folgen ......u.a. Fotoausstellungen, denn ich fotografiere schon jahrelang mit Begeisterung- hauptsächlich unsere Hunde, Gartenblumen und stets mit offenem Blick unterwegs, finde ich manch neue interessante Motive!

Durch einen Workshop lernte ich die faszinierende Technik der „Encaustic“ kennen und lieben, denn sie ist so speziell und es entstehen wunderschöne Unikate.



„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt !“
Albert Einstein


Keine Kommentare:

Kommentar posten